Corona – vielleicht infiziert? Was nun?

Broschüre 91

BESSER LEBEN Ratgeberbroschüre

Hilfe für den Ernstfall

Alle Schutzmaßnahmen haben leider nichts genützt und es ist evtl. doch zu einer Infektion mit dem Coronavirus gekommen. Sie oder einer Ihrer Angehörigen fühlen sich krank. Was nun?

Wir geben Ihnen in diesem über die Schutzmaßnahmen hinausführenden Beitrag hilfreiche Hinweise, welche Schritte nunmehr wichtig und auch einzuhalten sind. Denn es gibt für dieses Virus aktuell kein „Drehbuch“, wir alle müssen jeden Tag für uns neu definieren.

Das Coronavirus hat unser Leben grundlegend verändert. Der Alltag aller Menschen verliert an Freiheit und Normalität und der Schutz unserer Gesundheit wird zum zentralen Wert. Das geht nicht ohne Angst und Unsicherheit einher. Davon betroffen sind alle – und jeder von ihnen muss von heute auf morgen seinen Alltag und seine Lernprozesse neu organisieren. Allerdings fragen sich viele verunsicherte Menschen: Wir haben SARS und andere Krankheiten überstanden, was ist neu am Coronavirus? Sars-CoV-2 ist die offizielle Bezeichnung für das neue Virus, das eine schwere Lungenerkrankung (das sog. Covid-19) auslösen kann. Das Problem: es gibt zwischenzeitlich Hunderte verschiedener Coronaviren …

ENDE TEXTVORSCHAU

Weitere Inhaltsübersicht:

  • Wo und wie kann man sich testen lassen?
  • Vorgaben bei der häuslichen Quarantäne und bei Kontaktverbot
  • 2-Personen-Regel im häuslichen Bereich?
  • Krankenhaus und Pflege
  • wichtige Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht
  • Vorgaben bei Bestattungen