Volkskrankheit Fettleber – gefährlich und unterschätzt

Broschüre 33

BESSER LEBEN Ratgeberbroschüre

In den vergangenen Jahren hat sich die Fettleber zu einer wahren Volkskrankheit in Deutschland entwickelt. Problem Nummer eins: Symptome sind in der Anfangsphase der Krankheit sehr unspezifisch oder werden gar nicht wahrgenommen. Problem Nummer zwei sind falsche Vorstellungen, welche sich hartnäckig halten. So wird die Fettleber automatisch mit Alkoholmissbrauch assoziiert. Wer moderat Alkohol genießt beziehungsweiseganz darauf verzichtet, wähnt sich häufig auf der sicheren Seite. Die Fakten sprechen eine andere Sprache: 30-40 Prozent aller Erwachsenen in Deutschland leiden an einer nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD). Damit nimmt sie den unrühmlichen Platz eins unter den chronischen Lebererkrankungen ein.

Auch wird die Krankheit häufig mit Adipositas in Bezug gebracht. Richtig ist, dass bis zu 70 Prozent aller Übergewichtigen von einer Fettleber betroffen sind. Gefährlich ist jedoch auch der Anteil an Normalgewichtigen. Hier leiden etwa 15 Prozent an der Krankheit, ohne diese überhaupt je in Betracht zu ziehen. So bleibt sie in dieser Gruppe lange Zeit unbemerkt. Erstaunlicherweise können sogar unter Hunger leidende Menschen eine Fettleber entwickeln. Diese Proteinmangelkrankheit ist unter dem Namen Kwashiorkor in Entwicklungsländern bekannt. In westlichen Ländern können Extrem-Diäten oder Essstörungen wie Magersucht zu ähnlichen Erscheinungen führen.

All dies zeigt: Eine Fettleber ist eine multifaktorielle Erkrankung, was eine individuelle Betrachtung unerlässlich macht. Dabei lohnt es sich, die Leber im Fokus zu behalten. Sie erfüllt im Organismus zahlreiche Aufgaben. Zudem gilt die Leber als das regenerationsfähigste Organ unseres Körpers! Wird die Krankheit rechtzeitig erkannt, stehen die Chancen gut, dass sie durch eine entsprechende Anpassung des Lebensstils therapiert werden kann. Eine sehr positive Nachricht, die allen Betroffenen Mut zuspricht.

…ENDE TEXTVORSCHAU

Weitere Inhalte:

  • Die Leber – ein Organ mit vielen Funktionen
  • Was ist eine Fettleber? Wie entsteht Leberzirrhose?
  • Symptome – gelbe Warnsignale
  • Diagnostik
  • Adipositas und Diabetes als Risikofaktoren und weitere Ursachen
  • Fettleber begünstigt andere Krankheiten
  • Vorbeugung und Therapie: Eigeninitiative ist gefragt